Kunststofffasern: Concretum® SUPERFIBER 40/8

Hochmodulpolymerfaser zur Begrenzung der Rissbreiten

Concretum® SUPERFIBER 40/8 sind Hochmodulpolymerfasern für Mörtel und Beton. Ihr E-Modul ist höher als der von Beton. Dadurch werden die Rissbreiten infolge Schwinden langfristig reduziert. Im Gegensatz zu Stahlfasern korrodieren Kunststofffasern nicht.

Anwendungen

  • Zur langfristigen Rissbreitenbegrenzung
  • Zur Vermeidung von Frühschwindrissen
  • Zur Herstellung von Beton oder Mörtel mit hohem Feuerwiderstand
Ihre Ansprechpartnerin:

Eike Brueckner
Tel: +41 43 411 28 23

​​​​​​eike.brueckner@ebicon.ch

Eigenschaften

Concretum® SUPERFIBER 40/8 sind Kurzschnittfasern aus einem Hochleistungspolymer. Der E-Modul der Fasern ist höher als der von Mörtel und Beton. Die Zugfestigkeit übertrifft diejenige von Spannstahl. Die dünnen Fasern weisen einen starken Verbund zur Zementmatrix auf und gewährleisten so einen homogenen und leistungsfähigen Baustoff.

Durch die Concretum® SUPERFIBER 40/8 werden Schwindrisse im jungen Beton besser verteilt. Anstelle eines grossen Risses bilden sich viele kleine Mikrorisse. Diese sind bezüglich Dauerhaftigkeit unbedenklich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststofffasern beschränken die Concretum® SUPERFIBER 40/8 die Rissbreiten langfristig. Die Fasern werden minimal mit 0.5 kg/m³ dosiert.

Vorteile

  • Langfristige Beschränkung der Rissbreiten
  • Geringes Verletzungsrisiko
  • Die Fasern sind schwerer als Wasser und sinken im Absetzbecken.
  • Herausstehende Fasern sind abflammbar.
  • Sehr hohe Alkalibeständigkeit
  • Keine Korrosion
  • Einfaches Taloschieren
  • Geringe Dosierung: 0.5 – 3.0 kg/m³ Beton

Technische Daten SUPERFIBER® 40/8

Durchmesser 40 µm
Länge 8 mm
Aspect ratio 200
Zugfestigkeit 1’600 N/mm²
E-Modul 42’000 N/mm²
Bruchdehnung 6.5 %
Spezifische Dichte 1300 kg/m³
Schmelzpunkt 213 °C
Verbundsschubfestigkeit zur Zementmatrix > 3 N/mm²
Dosierung 0.5 – 3.0 kg/m³
Gebinde 18 kg Sack, Palette mit 21 Säcken
Lagerung trocken
Farbe gelblich
Wirkung langfristige Rissbreiteneingrenzung

Anwendungsbereiche

Tunnelbau

Geringe Beeinträchtigung des Betriebes durch raschen Baufortschritt für die Erstellung und Sanierung von Tunnel-Zwischendecken, Stollensohle, Tunnel-Lining oder Tunneldecke.

Projekte anzeigen

Gleisbau

Erneuerung von Gleisplatten oder Untergiessen von Tramgleisen mit Gleisbeton.

Projekte anzeigen
Piles

Betonmixes

Unsere Betone können für jede Rezeptur eingesetzt werden – ob SCC, Pumpbeton, Kranbeton, Pfahlbeton oder Stampfbeton – alles ist möglich.

Projekte anzeigen
 bridge renovation

Brückensanierung

Ob Fahrbahnübergänge, Brückenplatten oder Stützen, bei Sanierungsarbeiten an Brücken sind modernere Beton - Lösungen und Ansätze gefragt.

Projekte anzeigen
Stands

Flughafen

Standplätze, Rollwege, Flugpiste oder Vorfeld, Reparaturen oder Instandsetzungen auf Flughäfen während des Flugbetriebes

Projekte anzeigen
Retaining walls

Tiefbau

Unser Schnellbeton eignet sich für auch für Pfähle, Stützmauern und Fundamente.

Projekte anzeigen

Hochbau

Für die Erstellung von Decken und Dächern, die eine schnelle Austrocknung erfordern.

Projekte anzeigen
highway

Verkehrsinfrastruktur

Ob Fahrbahnübergänge, Fahrbahnen von Autobahnen oder Bushaltestellen, Schachtdeckel, Fugensanierungen oder Kantenabbrüche, Ebicon hat das richtige Produkt für Reparatur und Sanierung von Verkehrsinfrastrukturbauten.

Projekte anzeigen

Projekte

Concretum® Q-FLASH 2/20

Walenseeautobahn A3, Quartentunnel

Concretum® Q-FLASH 2/20

Bahnhof Thun - Unterführung

Concretum® Q-FLASH 2/20

Doppelspur Uznach–Schmerikon

Concretum® Q-FLASH 2/20

Erneuerung der Unterführung Wiege Nahe Bahnhof Mägenwil

Concretum® Q-FLASH 2/20

Erneuerung Durchlass La Maya in Zermatt

Concretum® Q-FLASH 2/20

Brückenüberbau SBB, Remisenstrasse Zürich

Concretum® Q-FLASH 2/20

SOMA Bederbrücke, Zürich Enge

Concretum® Q-FLASH 2/20

Schnellbeton mit Gleitschalungsfertiger

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung SOB Tunnelsohle Russentunnel, Mogelsberg

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung Oberfeldkreisel, Root LU

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung Glenner Eisenbahnbrücke RhB, Ilanz

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung der alten Gotthardroute

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung Beverinbrücke Spinas, Rhätische Bahn

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung ASTRA Tunnel Taubenloch N16 - T3

Concretum® Q-FLASH 2/20

Sanierung ASTRA Kreisel Oppligen, Bern

Concretum® Q-FLASH 2/20

RBS Doppelspurausbau Moosseedorf-Zollikofen

Concretum® Q-FLASH 2/20

Ostumfahrung Bad Zurzach

Concretum® Q-FLASH 2/20

Notmassnahme Burgfelderplatz, BVB Basel

Concretum® Q-FLASH 2/20

Instandsetzung SOB Brücke Walketobel

Concretum® Q-FLASH 2/20

Instandsetzung Rollhaltebalken Piste 16, Flughafen Zürich

Concretum® Q-FLASH 2/20

Instandsetzung Gotthardbahnlinie Gurtnellen/UR

Concretum® Q-FLASH 2/20

Flughafen Zürich Piste und andere Flugbetriebsflächen

Concretum® Q-FLASH 2/20

Ersatz Zwischendecke Sonnenbergtunnel Cityring Luzern

Concretum® Q-FLASH 2/20

Erneuerung Fahrbahnübergänge Stadttangente Bern

Concretum® Q-FLASH 2/20

Erneuerung Bushaltestelle, Birchdörfli Zürich

Concretum® Q-FLASH 2/20

Ausweichstelle Birchi, Isenthal UR

Concretum® Q-FLASH 2/20

Auffahrtsrampe Tramverbindung Linie 8, Hardbrücke, Zürich

Alle Projekte in der Übersicht